Skip to main content

Kelo-Cote Silkon Narben-Gel 6g

(5 / 5 bei 11 Stimmen)
Marke
Kategorie

Über Kelo-Cote Narben-Gel

Kelo cote Silkon Gel ist ein Gel zur Behandlung von Narben und Verletzungen. Es kann alleine oder in Kombination mit anderen Narbentherapien und Druckverbänden zur Beschleunigung der Abheilung von Narben verwendet werden.

 

Wirkung von Kelo-Cote Narben-Gel

Das Kelo cote Silkon Gel bildet über Narben und Wunden einen dünnen Film. Dieser ist wasserundurchlässig und erzeugt über der Narbe eine Schutzbarriere. Der Feuchtigkeitsgehalt in der Narbe bleibt durch den Silikonfilm über viele Stunden gleichmäßig hoch. Die Narbe wird vor Austrocknung geschützt. Das Gewebe kann sich reproduzieren. Die Narbe wird zudem elastischer und extremer Juckreiz wird gemindert. Ein Einsatz des leicht anzuwendenden Kelo-Cote Gels ist auf großflächigen Narben, behaarten Körperstellen sowie auf Verbrennungen und Wunden, nach abgeschlossener Wundheilung, bedenkenlos möglich.

 

Anwendung von Kelo-Cote Narben-Gel

Das Kelo cote Silkon Gel wird dünn auf die erkrankten Bezirke aufgetragen. Nach einer Trocknungszeit von drei bis fünf Minuten lassen sich kosmetische Produkte wie Make-up ohne Probleme auftragen. Trocknet das Gel nicht ab, dann kann der Überschuss mit einem Tuch abgenommen werden. Die gelartige Konsistenz ist extrem elastisch und kann daher erstmals an beweglichen Arealen wie Ellenbogen, am Knie und an Gelenken zum Einsatz kommen. Für sichtbare Erfolge durch das Narbengel wird eine Langzeitanwendung zwischen zwei und drei Monaten empfohlen. Ausgeprägte und ältere Narben sollten langfristig mit Kilo cote Silkon Gel behandelt werden

Das Gel ist in folgenden Verpackungsgrößen erhältlich:

• 6 Gramm für Narben mit einer Größe von 5-7,5 cm
• 15 Gramm für Narben mit einer Größe zwischen 7,5-18 cm
• 60 Gramm für Narben mit einer Größe von 50-70 cm oder 180 Quadratzentimeter

 

Inhaltsstoffe

Das Kelo cote Silkon Gel besteht aus dem hochwertigem Silikon Polysiloxan. Es bildet durch die patentiere Crosslink Technologie eine stabile durchsichtige Schicht auf der Hautoberfläche und dringt nicht in den Körper ein. Polysiloxan ist für Menschen mit empfindlicher Haut und Kinder geeignet. Die Wirksamkeit wurde bereits in mehreren Studien nachgewiesen.

 

Fazit

Kelo cote Silkon Gel macht Narbengewebe elastischer und verhindert die Austrocknung des Gewebes und der angrenzenden Hautbezirke. Der elastische Schutzfilm schützt die Narbe vor Verunreinigungen durch chemische Stoffe in Kosmetika, Bakterien und Schmutzpartikel.

Kelo-Cote Silkon Narben-Gel 6g